Fortbildungsinstitut Regensburg - Termine

Führungskompetenzen II

 

Führungskompetenzen II
Die Führungskraft als Mitarbeitercoach - Instrumente und Techniken für Mentoring und Mitarbeitersupervision

Praxisinhaber von logopädischen Praxen haben heutzutage in der Regel einen oder mehrere angestellte Mitarbeiter. Sie erhoffen sich dadurch, das unternehmerische Risiko zu mindern, ein breites Spektrum an Behandlungsmöglichkeiten anzubieten und in gegenseitigen kollegialen Austausch zu kommen.

Die wöchentlichen Teamsitzungen, in denen meistens operative und organisatorische Aufgaben im Vordergrund stehen, reichen jedoch für einen intensiven fachlichen Austausch nicht aus.

Um trotzdem die Qualität der angebotenen Leistungen in der Praxis sicher zu stellen,
sind Maßnahmen außerhalb der regulären Teamsitzungen notwendig, damit gerade junge, berufsunerfahrene Mitarbeiter in ihrer Entwicklung unterstützt werden.
Der Praxisworkshop Führungskompetenzen II vermittelt Führungskräften geeignete Interventionen und Tools, um Mitabeiterpotentiale aufzudecken, strukturierte Fallbesprechungen durchzuführen und die Beziehung zwischen Mitarbeiter und Führungskraft zu stärken.
Das „Unternehmen Praxis“ wird dann zu einer lernenden Organisation, in deren Kontext Mitarbeitern optimale Lernprozesse ermöglicht werden (G. Schmidt, 2012). Diese wirken sich positiv auf die Mitarbeitermotivation aus und führen nachhaltig zu Praxiserfolg.

Inhalte
Von der Führungskraft zum Mitarbeitercoach
Gesprächstrategien für Coaching und Mentoring von Mitarbeitern
Moderation von strukturierten lösungsorientierten Fallbesprechungen
Widerstände bei Mitarbeitern erkennen und nutzbar machen

Referentin: Michaela Beyer
Preis pro Teilnehmer: 220 Euro - Anmeldeschluss 4 Wochen vor der Veranstaltung
Ort: Ibis City Hotel, 9:00 - 16:30
Wasser, Pausenverpflegung sind im Seminarpreis inbegriffen, bei ganztägigem Unterricht auch ein Mittagsmenü

0 Fortbildungspunkte

Zurück