Fortbildungsinstitut Regensburg - Termine

Kö.Be.Kids

Bettina Genz

Anwendung, Auswertung und Ableitung von Therapiezielen

Die Fortbildung unterweist die Teilnehmer in Anwendung, Auswertung und Ableitung von Therapiezielen.
Der Kö.Be.S. Kids Befundbogen untersucht Frühgeborene und Kinder mit Mehrfachbehinderungen hinsichtlich einer latenten oder schwerwiegenden Schluckstörung. Hierbei werden Fütterstörungen gezielt abgegrenzt, sodass eine genaue Untersuchung der verschiedenen Störungen während des Schluckaktes erfolgt.
Dies umfasst nicht nur die verschiedenen Phasen des Schluckens sondern auch die häufig vorkommenden Probleme des Atmungsapparates und der daraus resultierenden Atem-Schluck-Dyskoordination.
Durch umfangreiche Beobachtungspunkte kann eine genaue Diagnostik in den verschiedenen Lebensaltersstufen durchgeführt werden.
In der Fortbildung sind die Teilnehmer gefordert, sich mit den verschiedenen Syndromen und den Folgen auf das Schlucken auseinander zu setzen.
Sie lernen, Entwicklungsalter zu bestimmen und zu beachten und konkrete Therapieziele aus der Befundung abzuleiten.

Zielgruppe
Logopäden und Sprachtherapeutinnen mit Erfahrung in der Dysphagietherapie


Referentin: Bettina Genz
Bitte mitbringen: Je ein kleines und ein großes Handtuch, einen Waschlappen und ein Halstuch
Preis pro Teilnehmer: 140 Euro - Anmeldeschluss 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Ort: Ibis City Hotel, 14.04. von 11:00 - 18:00 Uhr
Wasser, Pausenverpflegung sind im Seminarpreis inbegriffen, bei ganztägigem Unterricht auch ein Mittagsmenü

8 Fortbildungspunkte

Zurück