Fortbildungsinstitut Regensburg - Termine

Atem- und Stimmtherapie nach Schlaffhorst-Andersen

Jutta Haag

Es werden die wichtigsten Grundlagen der Arbeit nach Schlaffhorst und Andersen aufgezeigt und für die TeilnehmerInnen erfahrbar gemacht:
    •    Atmen, Tönen, Kreisen, Schwingen und Rhythmus als Regenerationswege für Atmung und Stimme
    •    die Wechselwirkungen von Atmung, Stimme, Bewegung, Aufrichtung, Psyche und Artikulation
Die Übungen zur Verbesserung der eigenen Atmung und Stimme können in der Therapie angewendet werden. Dazu werden Kriterien vermittelt, die das Hören/
Heraushören, das Sehen und auch das empathische Mitspüren einordnen und eine Beurteilung sowie individuelle Schlussfolgerungen zur therapeutischen Führung
erleichtern.

Ziel des Seminars
•    Kennenlernen der wichtigsten Grundlagen der Atem- und Stimmtherapie nach Schlaffhorst und Andersen
•    Eigene Erfahrungen machen
•    Befähigung zur Umsetzung in der therapeutischen Arbeit

Zielgruppe
LogopädInnen

Anmerkung:
keine

Referentin: Jutta Haag
Preis pro Teilnehmer: 245 Euro - Anmeldeschluss 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn
Ort: Ibis City Hotel, 23.11. von 10:30 - 18:30 Uhr, 24.11. von 09:00 - 17:00 Uhr
Wasser, Pausenverpflegung sind im Seminarpreis inbegriffen, bei ganztägigem Unterricht auch ein Mittagsmenü

16 Fortbildungspunkte

Vita Jutta Haag

Jutta Haag ist Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin nach Schlaffhorst & Andersen, seit 2001 Schwerpunkt Atem- und Stimmtherapie, seit 2003 freiberuflich, außerdem Stimmtraining, Gesangsunterricht, Fortbildungen für Kolleginnen, Lehrbeauftragte der Universität Tübingen, Atemarbeit mit Schwangeren, Fortbildungen für Hebammen zum Atmen und Tönen in der Geburtshilfe, Vorträge dazu sowie Veröffentlichungen im "Hebammenforum" 7/2006 und in "Die Hebamme" 1/2010.

Zurück