Fortbildungsinstitut Regensburg - Termine

Osteo `o´ Voice – Atmung, Stimme, Osteopathie - Modul 2: Kiefer-Kehlkopf-Schädel-Faszien

Svea Harre

Das Beste aus beiden Welten: Eine komplementäre Verbindung aus Stimmtherapie & Osteopathie.
Modul 2: Kiefer-Kehlkopf-Schädel-Faszien

Über Dehntechniken, Vibrationen und Mobilisationen am Kiefer und Kehlkopf verändern sich Klangräume im Ansatzrohr und wirken funktional reflektorisch auf innere u. äußere Kehlkopfmuskeln, normalisieren einen veränderten Stimmklang, sorgen für eine deutliche und sichere Ausdrucksweise und fördern ein allg. stimmliches Wohlbefinden.

Die erlernten Techniken regulieren dabei nicht nur die laryngeale Muskulatur, sondern folgen dem Modell der myofaszialen Leitbahnen für eine verbesserte körperliche Selbstwahrnehmung mit der Trias Salutogenese – Resilienz – Embodiment. Des Weiteren erwerben die TeilnehmerInnen auch cransiosacrale Fertigkeiten mit neuronalen Entspannungsreaktion für das Atem- und Stimmsystem. Nach diesem Kurs sollten Sie in der Lage sein, ungenutzte stimmliche Ressourcen aus komplementärtherapeutischer Sicht der Osteopathie u. Craniosacratherapie einzusetzen.


Ziel des Seminars

Die Teilnehmenden

  • wenden diagnostische Verfahren zur Überprüfung von Kiefergelenks- u. Kehlkopfdysfunktionen sicher an
  • stimulieren craniosacrale Rhythmen der Schädelnähte für mehr Helligkeit im Stimmklang in Kombination mit den Stimmansatzpunkten ( z.B. „Kathedrale“ zur Anbahnung der Randkantenfunktion u. Kopfresonanz)
  • untersuchen u. behandeln die Kehlkopfmuskulatur ( bspw. „Schild-Öffner“ bei Schluckstörungen/Stimmlippenlähmungen)
  • manuelle Verfahren zur Harmonisierung von Ober- Unterkiefer (u.a. „doppelter Daumen-Gaumen-Öffner“ u. „Stress-Less“)
  • setzen Untersuchungs- u. Harmonisierungsmöglichkeiten des faszialen Systems „Sternetest“ zur Anamnese und Befunderhebung ein
  • lernen das Modell der myofaszialen Leitbahnen kennen


Hinweis
Bitte beachten Sie, dass der Kurs Sie nicht befähigt, osteopathisch zu arbeiten. Der Einsatz osteopathischer, körperorientierter Harmonisierungstechniken in der Stimmarbeit ist möglich.

Zielgruppe:
Logopäden, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Sprachheilpädagogen, Sprecherzieher, Gesangspädagogen, Körpertherapeuten, Patholinguisten, akademische Sprachtherapeuten

Bitte mitbringen:
Bequeme Kleidung, Schal

Dieses Seminar kann in Kombination mit dem Modul 1: Brustbein-Zwerchfell-Wirbelsäule-Hals im Paketpreis von 929,00€ gebucht werden!


Referentin: Svea Harre

Preis: 489,00€ - Anmeldeschluss 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Ort: Ibis Hotel Regensburg City, Furtmayrstr. 1, 93053 Regensburg

Termin:
Freitag, 02.09.2022: 09.00-17.00
Samstag, 03.09.2022: 09.00-17.00
Sonntag, 04.09.2022: 09.00-13.00

Verpflegung:
Wasser, Tee/Kaffee und Pausensnacks sind im Seminarpreis inbegriffen, bei ganztägigen Veranstaltungen auch ein dreigängiges Mittagsmenü.

23 Fortbildungspunkte

Vita Svea Harre

Svea Harre, staatlich anerkannte Atem-, Sprech- und Stimmlehrerin; Atem & Körpertherapeutin (AKV) der Komplementären Therapiemethoden B.Sc.; zertifizierte Lehrtherapeutin der integrativen Stimmtherapie & Stimmpädagogik (I.S.T.P) Seminarleiterin & Fachvorträge für Atmung, Stimme und Osteopathie (Osteovoice), int. Kongressteilnahme

www.osteovoice.com

Zurück